Feb 20, 2016 | Von: Margit Heuser Keine Kommentare

Verkaufen: Andere Länder – andere Sitten. Teil 3: Kreative Begrüßung

Hier in Neuseeland fragt jeder Verkäufer (natürlich nicht nur die Verkäufer): how are you? oder how`s going? und Antwort könnte dann sein: good as gold, good on ya – also großartig, genau richtig, ausgezeichnet oder not bad – voll gut. Und schon sind wir im Gespräch.

Und wie machen Sie es in ihrem Reisebüro?

  • „Guten Tag, wie geht es Ihnen heute?“
  • „Herzlich Willkommen, wie geht es so?

Wie könnten wir unsere Kunden begrüßen?

Das ist mir aufgefallen: Ich antworte auf die Frage: Wie geht es heutetes mir geht, immer. Wichtig ist natürlich, das diese Frage ernst gemeint ist und nicht einfach nur so daher gesagt. In USA habe ich oft den Eindruck das ist nur eine Floskel. Ich freue mich sehr, wenn Sie mal was Neues ausprobieren und ich freue mich natürlich immer über Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Margit Heuser Akademie

    Neue Erkenntnisse und Wissen online gewinnen: Lernen, diskutieren und austauschen rund um die Themen Verkauf, Mensch & Kommunikation, Kreativität & Visionen sowie Knigge.
    » Margit Heuser Akademie
  • Buchempfehlungen