Feb 18, 2016 | Von: Margit Heuser Keine Kommentare

Verkaufen: Andere Länder – andere Sitten. Teil 2: Biete alles an was Du hast

 

Heute in Queenstown, Südinsel/Neuseeland. Wollte nur einen Platz für unseren Camper mieten. „Wollen Sie einen Ausflug machen?“ war die erste Frage der Mitarbeiterin. Ja .„Ohhh es ist schon alles sehr stark gebucht“. Na, dann schauen Sie mal. Schwubdiwup habe ich einen Bootsausflug zum Doubtfull Sound, eine Fährüberfahrt nach Stewart Island, die Übernachtung, einen Ausflug und einen Flug zum Fox Gletscher gebucht. Zusammen NZ$ 1.984. Das war ein gutes Geschäft für die Mitarbeiterin und ihren Chef.

Und wie machen Sie es in ihrem Reisebüro?

  • kreative Verkäufer

Das ist mir aufgefallen:
Manchmal klappt das auch mit einer geschlossenen Frage. Offene Fragen sind allerdings wesentlich besser. Sie hätte auch fragen können: „Welchen Ausflug möchten Sie machen?“
Das war übrigens die erste Mitarbeiterin eines Campingplatzes. die mir einen Ausflug angeboten hat und wir sind jetzt schon 9 Tage unterwegs…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Margit Heuser Akademie

    Neue Erkenntnisse und Wissen online gewinnen: Lernen, diskutieren und austauschen rund um die Themen Verkauf, Mensch & Kommunikation, Kreativität & Visionen sowie Knigge.
    » Margit Heuser Akademie
  • Buchempfehlungen