Feb 17, 2016 | Von: Margit Heuser Keine Kommentare

Verkaufen: Andere Länder – andere Sitten. Teil 1: Verkaufen in Neuseeland

Ich kann ja wirklich nicht ohne, meine Freunde haben schon recht…sie kann es nicht lassen. Ohne ein klein bisschen Arbeit – aber das ist doch gar keine Arbeit – geht es bei mir nicht. Deswegen heute der erse Blog zum Thema Verkaufen nachdenken

1. Gehe auf den Kunden zu!

Neulich in einer Apotheke- ist fast eine Drogerie – in Dunedin, Südinsel/Neuseeland. Die Apothekerin merkte, dass wir uns nicht ganz schlüssig mit dem Duschgel für meinen Mann waren. Sie kam hinter ihrem Verkaufstresen vor und fragte ob wir zurechtkommen. Wohlgemerkt – Sie kam auf uns zu und blieb nicht hinter Ihren Tresen stehen! Nach einer kurzen Beratung kauften wir ein Duschgel, einen Rasierschaum und ein Sonnenschutzmittel. Zusammen für NZ $45. Das war der beste Fall. Der Schlechteste wäre gewesen – und das kommt oft vor- das wir unverrichteter Dinge aus der Apotheke gegangen wären.

Und wie machen Sie es in ihrem Reisebüro?

  • Lösen Sie sich von Ihrem Schreibtisch und
    gehen Sie locker auf den Kunden zu
    Begrüßen Sie den Kunden und
    fragen Sie was Sie für ihn tun dürfen

Das ist mir aufgefallen:
Sobald ein Verkäufer auf mich zukommt, reagiere ich viel offener und bin auch eher zum Kauf bereit.

 

Tipp: https://www.youtube.com/watch?v=OqG7aqQfKfI

Kunden begeistern

 

Was meint Ihr? Oder noch besser: Wie macht Ihr es?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Margit Heuser Akademie

    Neue Erkenntnisse und Wissen online gewinnen: Lernen, diskutieren und austauschen rund um die Themen Verkauf, Mensch & Kommunikation, Kreativität & Visionen sowie Knigge.
    » Margit Heuser Akademie
  • Buchempfehlungen