Mai 12, 2012 | Von: Margit Heuser 1 Kommentar

Der schönste Augenblick und tägliche Glücksmomente? Jetzt!

„Arbeit ist für mich etwas Faszinierendes. Ich kann stundenlang davorsitzen und sie anschauen.“ -Jerome K. Jerome (1859-1927) englischer Schriftsteller

Achtsamkeit nennen Experten die Kunst, im Hier und Jetzt zu leben.

Wie funktioniert das? Wenn wir ein faszinierende Gemälde anschauen oder einen aufregenden Flirt erleben, fühlen wir uns ganz stark mit unseren Gefühlen verbunden. Diese Aufmerksamkeit kann man jeder einzelnen Alltagssituation schenken.

Wie kommen wir dahin? In dem wir aus den Gedanken an Zukunft und Vergangenheit aussteigen. Die Vergangenheit ist oft  mit Sorgen belastet und wir übernehmen diese Schwere dann in die Zukunft und verwandeln sie in weitere Ängste. Am besten stellen wir aktuelle Sinnenseindrücke und Gefühle in den Mittelpunkt. Und wir akzeptieren was wir da wahrnehmen, ohne Bewertung! Es erfordert Übung und Geduld immer wieder aus der gewohnten Gedankenschlange auszusteigen.

Und tagsüber, so mitten in der Arbeit? Kleine Pausen und in sich reinhören: Wie geht es mir gerade? Wie fühlt sich mein Körper an?

Was ändert sich? Sie werden seltener krank. sind gelassener und sehen klarer.So kommen sie in Einklang mit Ihrem Denken, Gefühlen und mit sich selbst.

Wie finden Sie am Besten ins Hier und Jetzt? Freue mich auf Ihre Erfahrungen!

One Kommentare zu Der schönste Augenblick und tägliche Glücksmomente? Jetzt!

  1. Marion Frantzen
    15. Mai 2012 19:10

    ich bin derzeit im im Hier und Jetzt wenn ich unsere 4 Wochen alte Katzenmädchen stundenlang beobachte, da ist soviel Sinn und Unsinn dabei, das macht ruhig und gelassen und ab und zu müssen wir über die kleine Katzenfamilie herzhaft lachen….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Margit Heuser Akademie

    Neue Erkenntnisse und Wissen online gewinnen: Lernen, diskutieren und austauschen rund um die Themen Verkauf, Mensch & Kommunikation, Kreativität & Visionen sowie Knigge.
    » Margit Heuser Akademie
  • Buchempfehlungen