Jan 03, 2013 | Von: Margit Heuser Keine Kommentare

Persönliche Einsichten zum Thema Off ON

Meine eigene Geschichte zum Thema „Off ON“: Wie viele Irrungen, Wirrungen, Versuche und Tiefschläge sind mir so begegnet? Ich, im Wechsel zwischen Opferhaltung und Täter-Allüren, anklagend, jammernd, aufgebend, loslassend und wieder neu kämpfend.

In allen „Off ON-Situationen“ zu Hause. Meine Ausbildungen, Weiterbildungen, Seminare, haben immer nur zu mir und manchmal von mir weg geführt. Und wie oft freute ich mich: „Huhu, jetzt bin ich auf dem richtigen Weg jetzt läuft es“ und im nächsten Atemzug tauchte schon wieder eine neue Herausforderung auf.

Meine NLP-Ausbilderin sagte mal zu mir: „Es werden dir eine Menge Menschen begegnen, die sich von dir ‚mach das weg‘ wünschen.“ Ja, das stimmt und ich gehörte auch selbst dazu. Ich wollte auch oft, dass das weggeht. Heute ist mir klar, dass es ein langer, spannender, manchmal schmerzhafter und doch unglaublicher Weg zu mir selbst war und immer noch ist. Ich lerne, übe und erlaube mir Fehler zu machen.

Meine Rolle in den Workshops besteht darin, Sie mit Behutsamkeit und Beharrlichkeit, und so zügig wie möglich von Etappe zu Etappe zu führen. Den Weg gehen, müssen Sie selbst – zumindest die ersten und die letzten Schritte. Ich biete Ihnen Begleitung, Motivation beim Aufspüren Ihrer eigenen Grenzen, Durchhalte-Unterstützung, Lebendigkeit im Austausch, Ressourcen-Suche und viele Werkzeugen an.

Wenn Sie bereit sind, mit mir ein Stück zu gehen um mit mir zu lernen und zu üben, freue ich mich auf unsere Begegnung.

Weitere Infos zum Group Coaching Off ON

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Margit Heuser Akademie

    Neue Erkenntnisse und Wissen online gewinnen: Lernen, diskutieren und austauschen rund um die Themen Verkauf, Mensch & Kommunikation, Kreativität & Visionen sowie Knigge.
    » Margit Heuser Akademie
  • Buchempfehlungen